Internetabzocke, Abofalle


trennen

Zitat: (Quelle: gomopa.net)
Die Kostenlos-Falle im Internet
Kostenfallen wie 99.downloads.de, Opendownload.de und My-downloads.de breiten sich im Internet wie eine Seuche aus. Der Verbraucherzentrale Bundesverband in Berlin geht seit Jahren gegen unseriöse Online-Anbieter vor. Gegen 30 Firmen hat er Abmahn- und Klageverfahren eingeleitet.

• Internet Abo-Falle Inkasso Forderungen
• Anwalt Gericht Anklage Rechtsprechung
• Inkassoanwalt Anzeige Betrug Schaden

Musterbrief zur Abwendung unberechtigter Forderungen im Internet

Internet_Abo-Falle.pdf

• Das kostenlose Plugin für die Browser
"Internet Explorer" und "Firefox" Abzock-Schutz meldet sich mit einer Warnung, bevor Sie auf einer Abzocke-Seite landen und informiert Sie über den fiesen Trick, der auf der Seite benutzt wird. So haben Betrüger keine Chance!



Strafanzeige Strafanzeige bei der Polizei
Anzeigen wegen arglistiger Täuschung und Betruges nehmen alle Polizeiwachen entgegen.

Beispielfall : Gratisdownload, oder kostenlose SMS ...die dann keine ist.... ...weil man sich auf einer kostenpflichtigen Seite angemeldet hat und damit einen Vertrag abgeschlossen hat, meist 2 Jahre gültig und zu bezahlen, wenn man keine Abmahnung bekommen will...und einen Eintrag ins Schufa-Verzeichnis...

Nichts da mit Download. Man wird in eine Falle gelockt und landet auf einer Seite, bei der man sich erst mit seinen Daten anmelden muss. Tun wir das, müssen wir 96 Euro Jahresgebühr bezahlen, die Vertragslaufzeit beträgt mindestens zwei Jahre. Wir sind von der Seite Einfache-Downloads.de auf die Bezahl-Domain My-Downloads.de umgeleitet worden.
....Geldeintreiberin ist die mittlerweile berühmtberüchtigte Münchner Inkassoanwältin Katja Günther. Sie hält sich gar nicht erst mit Mahnscheiben auf, sondern überzieht die Fallen-Opfer gleich mit Gerichtlichen Mahnschreiben, da das Gericht nicht überprüft, ob der Antragsteller wirklich eine Berechtiung zum Forderungseinzug hat. Wenn das Opfer nicht innerhalb von 14 Tagen widerspricht, hat es einen 30 Jahre gültigen Vollstreckungstitel am Hals, der natürlich auch in der Schufa steht....

Abzocker-Aktivitäten weiter...

Abgezockt-Was jetzt ? weiter... | weiter...

Richtig reagieren Tipps für Opfer von Online-Abzocke weiter...

Computerbetrug.de und Dialerschutz.de -FORUM weiter...

Zitat: (Quelle: http://www.bernerzeitung.ch)
zitat S. T. ahnt nichts Böses, als sie die kostenlose Bürosoftware Open Office auf ihren Laptop herunterlädt. Wenig später beginnt der Ärger: Die Proinkasso GmbH aus dem deutschen Hanau fordert sie in einer E-Mail auf, 173,21 Euro zu überweisen. S. T. hat die Software auf Fix-downloaden.com heruntergeladen - und ist in die Kostenfalle getappt. Beim Angebot handelt es sich um eine der typischen Kostenfallen-Websites, wo Nutzer beim Download plötzlich kostenpflichtige Abo-Verträge eingehen oder zu anderen Zahlungen verpflichtet werden. Die Betreiber werben auf Opendownload.de und unzähligen weiteren Sites mit vermeintlichen Gratis-Downloads von Software, Grusskarten, Backrezepten, Horoskopen und anderen Dingen. Hinter den Seiten, aufgelistet von der deutschen Verbraucherzentrale (siehe Link), stehen meist Unternehmen aus Grossbritannien und Deutschland...... zitat

Onlinebanking ohne Risiko
klicke hier
Die sichere Verbindung zu Ihrem Bankportal!
weiter erlaubt eine sichere Internet-Verbindung nur zu freigeschalteten Bankseiten.
VPN Banking 1.4 besteht aus einem alternativen Web-Browser (unter 1 MB), der ausschließlich für das Online-Banking genutzt wird und ein eigenes VPN-Netzwerk aufbaut. In diesem Netzwerk können ausschließlich Verbindungen zu echten Bankseiten aufgebaut werden. Der Web-Browser ist nicht dazu in der Lage, andere Web-Seiten anzuwählen. Noch besser: Das Programm kennt bereits die authentischen Online-Banking-Seiten der wichtigsten Großbanken, Privatbanken, Sparkassen, Volksbanken und internationalen Banken. Fehlt eine Bankseite, so wird sie dem Support gemeldet, der sie dann freischaltet. So kann das System auch von Anbieterseite nicht ausgetrickst werden.

* Sicheres Online-Banking * Spezieller VPN Browser * Bankenportale * Benutzerfreundlichkeit * Verschlüsselung * Anti-Phishing * Keyloggerschutz * Anonymität * Datenschutz * Kostenfreier Demobrowser



Beispielfall - wie es geht: hausaufgaben.de oder lernikus.de

Abzocke mit Gratisdownloadseiten oder Hausaufgaben und Referaten: Dies sind insbesondere solche Seiten, die vor allem davon leben, dass die Leute unfreiwillig in ihre Fänge geraten und sich irgendwelcher Kosten überhaupt nicht bewusst sind. Da war es natürlich nur eine Frage der Zeit, bis sich die Betreiber dieser Seiten neue "innovative Geschäftsmodelle" ausdachten, um ihre Domains gewinnbringend nutzen zu können. Ein beliebtes Tätigkeitsfeld waren seinerzeit Seiten, die sich vor allem an Kinder und Jugendliche richteten - auf denen Hausaufgaben, Referate oder Malvorlagen angepriesen wurden.

Das Prinzip ist im Wesentlichen dasselbe wie bei den "Gratis SMS"-Seiten: Man meldet sich auf einer vermeintlich kostenlosen Seite an und erhält nach einiger Zeit eine Rechnung für ein Jahres-Abo in Höhe von beispielsweise 84 Euro.
Begründet wird dies dann damit, dass auf einen entsprechenden Vertragsschluss in der Fußnote der Anmeldeseite hingewiesen wurde. Dort heißt es: Mit Anklicken der "Jetzt Anmelden" Schaltfläche erkenne ich die Teilnahmebedingungen von lernikus.de an. [...] Des Weiteren beauftrage ich den Betreiber von lernikus.de, Zugang zum Inhalt von lernikus zu erhalten. Nach dem Ablauf des Probezeitraumes, vierundzwanzig Stunden nach der Anmeldung, wird der Probezeitraum zu einem Abo zum Preis von sieben Euro monatlich bei einer Laufzeit von vierundzwanzig Monaten mit einer jährlichen Abrechnung im Voraus, die Ihnen in Rechnung gestellt wird. Sie können die Anmeldung innerhalb von vierzehn Tagen schriftlich widerrufen.

Fazit:
Also Vorsicht, bevor man seine Daten bei Seiten angibt, die angeblich kostenlose Downloads, SMS oder andere Dienste anpreisen ! Besser dreimal lesen, prüfen und erst dann klicken ....

TuneUp
TuneUp Deutschland
Kaspersky
Kaspersky


-Windows Systemsoftware-
Windows Systemsoftware
-Sicherheitssoftware-
Sicherheitssoftware
-Virendiagnostik Tools-
Tools Utilities Virendiagnostik
-Online-Virus-Scanner-
Online-Virus-Scanner
-Desktop Firewall Windows-
Desktop Firewall
virus-protect.org
startseite Valid HTML 4.01 Transitional Ranking-Hits