Trojaner URLZone

Trojaner URLZone bedroht den sicheren Onlinebankverkehr
• Vorsicht beim Online-Banking:
• Hinterlistige Trojaner der Urlzone/Bebloh-Familie schädigen Bankkunden



• "URLZone" nennt sich ein besonders trickreicher Trojaner, der sich direkt beim Online-Banking einklinkt und den Anwendern unbemerkt bestiehlt , denn URLZone lauert unbemerkt im Live-Datenverkehr zwischen Web-Browser und Bankinstitut.

• Dieser Trojaner URLZone gehört zur neuen Trojaner-Generation, er geht geschickt vor, indem er nur kleine Beträge an die Cybermafia überweist und dem Anwender fingierte Belastungsanzeigen vorweist.

• Die Infektion erfolgt über eine Sicherheitslücke in Firefox, Internet Explorer 6-8 und Opera, durch die beispielsweise über JavaScript oder ein PDF eine ausführbare Datei auf den Windows-Rechner geschleust wird.



• Es handelt sich um einen Echtzeittrojaner. Das bedeutet, wenn die Bedingungen günstig sind, werden während des Datenverkehrs mit dem Bankserver die Überweisungsdaten ausgetauscht und dem Nutzer gefälschte Bankseiten zurückgemeldet.

• So ist URLZone in der Lage zu berechnen, wieviel Geld von einem Konto gestohlen werden kann, ohne dass dies sofort auffällt. Durch den Trick des gemässigten Diebstahl fällt er nicht sofort auf. Zudem werden automatische Sicherheitsmaßnahmen der Banken unterlaufen, die auf ungewöhnliche Transaktionen reagieren.

• Während es die Freunde des Online-Bankings in der Vergangenheit meist nur mit schlecht umgesetzten Phishing-Angriffen zu tun bekamen, bei denen eingehende E-Mails danach ersuchten, die eigenen Zugangsdaten zur Bank zu verifizieren, so werden die Attacken inzwischen immer gefährlicher. So der Trojaner Namens URLZone (auch bekannt unter Bebloh) mit Verbindung in die Ukraine.....

zitat Zitat aus einem Sicherheitsforum:
In den letzten Tagen wurde das Online Banking für meine beiden Konten sowie mein eBay-Account gesperrt, da meine Daten laut comdirect mittels des Trojaners "URLZone" ausgespäht wurden. Wie die comdirect den Trojaner identifiziert haben möchte, konnte mir die Dame der technischen Hotline nicht erklären. zitat

Was kann man gegen Trojaner URLZone und andere Bedrohungen tun ?

VPN Banking ein sicherer Webbrowser von von Treehouse Software GmbH
Onlinebanking ohne Risiko
klicke hier
Die sichere Verbindung zu Ihrem Bankportal!
VPN Banking erlaubt eine sichere Internet-Verbindung nur zu freigeschalteten Bankseiten.

VPN Banking 1.4 besteht aus einem alternativen Web-Browser (unter 1 MB), der ausschließlich für das Online-Banking genutzt wird und ein eigenes VPN-Netzwerk aufbaut. In diesem Netzwerk können ausschließlich Verbindungen zu echten Bankseiten aufgebaut werden. Der Web-Browser ist nicht dazu in der Lage, andere Web-Seiten anzuwählen. Noch besser: Das Programm kennt bereits die authentischen Online-Banking-Seiten der wichtigsten Großbanken, Privatbanken, Sparkassen, Volksbanken und internationalen Banken. Fehlt eine Bankseite, so wird sie dem Support gemeldet, der sie dann freischaltet. So kann das System auch von Anbieterseite nicht ausgetrickst werden.

* Sicheres Online-Banking * Spezieller VPN Browser * Bankenportale * Benutzerfreundlichkeit * Verschlüsselung * Anti-Phishing * Keyloggerschutz * Anonymität * Datenschutz * Kostenfreier Demobrowser




Suche im Web
Benutzerdefinierte Suche

TuneUp
TuneUp Deutschland

Kaspersky Antivirus
Kaspersky

-Windows Systemsoftware-
Windows Systemsoftware
-Sicherheitssoftware-
Sicherheitssoftware
-Virendiagnostik Tools-
Tools Utilities Virendiagnostik
-Online-Virus-Scanner-
Online-Virus-Scanner
-Desktop Firewall Windows-
Desktop Firewall
virus-protect.org
startseite Valid HTML 4.01 Transitional Ranking-Hits