Spam / E-Mail-Sicherheit


E-Mail-Sicherheit • Der Name "Spam" kommt von "Dosenfleisch SPAM" (Spiced Porc and Ham) der amerikanischen Firma Hormel Foods (deutsch: Frühstücksfleisch)

• Um E-Mails in millionenfacher Menge versenden zu können, brauchen die Spammer Adressen. Diese bekommen sie bei Adresshändlern . Meist führen kommerzielle Spammer Datenbanken mit Millionen von Adressen.

• Mit einem automatisiertem Programm kann man leicht Newsgroups, File-Sharing-Netze und privaten Homepages oder E-Mailverzeichnissen, kommerzielle E-Mails absuchen. Die Spammer benutzen auch die P2P-Netze, um Spam-Software und gesammelte Adressen untereinander auszutauschen.

Internetabzocke Als Spam, Spamming oder Junk Mail (Müllpost) bezeichnet man im Internet:

- Massenversand nichtangeforderter Werbe- E-Mails
- Kettenbriefe

Früher wurden häufig offene Mail-Relays als Relay-Server verwendet, d.h. schlecht konfigurierte Mailserver missbraucht. Dieses Vorgehen hat für die Spammer zwei wesentliche Vorteile: Der Absender wird verschleiert und die eigenen Ressourcen werden geschont. Dank Realtime Blackhole Lists hat die Zahl offener Mail-Relays inzwischen stark abgenommen. Einige Spammer weichen auf Bot-Netze aus, um ihren Spam zu versenden.


Trash-Mail
Wenn man sich in einem Forum oder irgendeiner anderen Form im Internet anmelden will/muss, aber nicht anschliessend von hunderten spam-mails erschlagen werden möchte, nutzt man zur Anmeldung kostenlose und sofort nutzbare Email-Adressen z.B. von Trash-Mail
Trägt man sich irgendwo ein, nutzt man eine freiwählbare Adresse, beispielsweise:
"lirumlari@trash-mail.com"
ohne daß man diese vorher einstellen oder reservieren muss.... wenn man noch ein Bestätigungsmail reagieren oder klicken muss, ruft man einmal www.trash-mail.com auf , gibt dort einfach nur "lirumlari" ein und schon erscheint die email an "lirumlari".
weiter

keine privaten Emails verwenden
Oder man erstellt eine Mail, die ausschliesslich nur für Anmeldungen verwendet wird. Was man nie benutzen sollte: eine private Email.

Spamgourmet
• Eine andere Möglichkeit bietet: Spamgourmet Wegwerf-E-Mail-Adressen, starker Schutz vor Spam, leicht zu bedienen
weiter

Spamfence
Professionelle E-Mail-Sicherheit für Privatanwender kostenlos Spamfence
weiter

SPAMfighter
andere Möglichkeit zur Spambekämpfung
Spamfilter für Outlook/Express, Thunderbird und Server
SPAMfighter ist Europas führender Hersteller von Anti-Spam-Software. Weltweit schützt SPAMfighter Millionen von Computern und Servern privater und geschäftlicher Anwender vor Spammails. "Der Spam-Filter SPAMfighter steht für die E-Mail-Clients Outlook, Outlook Express, Windows Mail und Mozilla zur Verfügung. Das Programm lässt sich von den Anwendern in zwei Versionen einsetzen - SPAMfighter Standard und SPAMfighter Pro. SPAMfighter Standard lässt sich von Privatanwendern und Schulen völlig kostenfrei verwenden, schreibt aber eine kleine Spam-Statistik in jede ausgehende Mail hinein."
weiter
Widerstand gegen die Spam-Praktiken
spamfence Spam-Praktiken Der ehemalige AOL-Angestellte Jason Smathers ist in New York zu 15 Monaten Haft verurteilt worden, weil er rund 92 Mio. E-Mail-Adressen an Spam-Versender verkauft hatte. Smathers bekannte sich schuldig, Adressen von über 30 Mio. AOL-Kunden für 22.800 Euro verscherbelt zu haben. Die Käufer der E-Mail-Listen hatten mit deren Hilfe ca. sieben Mrd. Spam-Mails verschickt, berichtet die Financial Times Deutschland. Spam-Praktiken




Suche im Web
Benutzerdefinierte Suche

TuneUp
TuneUp Deutschland

Kaspersky Antivirus
Kaspersky

Internet-Sicherheit WOT
weiter WOT Web of Trust
Internet-Sicherheit WOT
Internet-Sicherheit WOT warnt vor gefährlichen Websiten, die Spam oder andere Malware, z.b. Viren enthalten
Spampoison
weiter antispam
wehrt sich gegen Spammer !
"Email-Adressen sammelnde Roboter werden so in eine Endlosschleife geschickt und erhalten dynamisch generierte, falsche Email-Adressen, wodurch sich große Mengen nutzloser Daten in den Spammer-Datenbanken ansammeln. Letztlich werden diese dann ebenso nutzlos. Spammer werden gezwungen sein, ihre Datenbanken ständig zu reinigen, oder sie erhalten eine Menge unzustellbarer Emails zurück."

-Windows Systemsoftware-
Windows Systemsoftware
-Sicherheitssoftware-
Sicherheitssoftware
-Virendiagnostik Tools-
Tools Utilities Virendiagnostik
-Online-Virus-Scanner-
Online-Virus-Scanner
-Desktop Firewall Windows-
Desktop Firewall
virus-protect.org
startseite Valid HTML 4.01 Transitional Ranking-Hits