HostsXpert

Restore MS Hosts - Restores the hosts file to Microsoft original hosts file.
Erstelle den Windows-Host im Original wieder her


...................................................................................................................................................................


...................................................................................................................................................................

Download
HostsXpert.zip
HostsXpert.zip
Originalseite (englisch) HostsXpert
http://www.funkytoad.com
www.funkytoad.com
Anleitung HostsXpert
• Klicke: 'Restore MS Hosts File' - und klicke 'OK'
• Exit Program.

Restore Original Hosts

HijackThis
weiter Lade/öffne das HijackThis: weiter

• Do a system scan only
• Config
• Misc Tools
• öffne(open) Hosts file Manager
• Klick "Open In Notepad" button

lösche alles , lasse nur stehen:
127.0.0.1 localhost (-- dann speichern)

und falls vorhanden: nicht löschen
127.0.0.1 pop3.norton.antivirus
127.0.0.1 pop3.spa.norton.antivirus
127.0.0.1 ie3.proxy.aol.com # Added by AdSubtract for AOL support."
127.0.0.1 AdSubtract # Added by AdSubtract for auto-dial.

127.0.0.1 localhost

Hosts - Texteditor
Start - Ausführen - eingeben:
notepad "c:\windows\system32\drivers\etc\hosts"
Clear Hosts file mit AVZ
weiter AVZ-Virenscanner weiter

Hosts File Installation (Windows) 
weiter Hosts File Installation Hosts Datei ersetzen weiter

Zipdatei erstellen und sie speichern
Die neue Hostdatei installieren

Windows Script Hosting aktivieren/deaktivieren
HKEY_LOCAL_MACHINE\Software\Microsoft\Windows Script Host\Settings

0 = deaktiviert
1 = aktiviert
Updating the HOSTS file in Windows Vista
weiter Updating the HOSTS file in Windows Vista weiter
weiter Blocking Unwanted Parasites with a Hosts File weiter

HOSTFILE
Start - Ausführen - reinkopieren:

notepad "C:\WINNT\System32\drivers\etc\hosts"

In der Startphase des Netzwerks ermitteln einige Programme anhand des Inhalts dieser Datei den Namen des Rechners.

Die Datei /etc/hosts gehört zu den Konfigurationsdateien des TCP/IP Netzwerkes. Hier werden die typischen vier Byte langen IP-Adressen den verbalen Namen der Netzwerkrechner fest zugeordnet

Windows XP = C:\WINDOWS\SYSTEM32\DRIVERS\ETC
Windows 2K = C:\WINNT\SYSTEM32\DRIVERS\ETC
Win 98\ME = C:\WINDOWS\DRIVERS\ETC

HOSTS-Beispieldatei, die von Microsoft TCP/IP
# Diese Datei enthält die Zuordnungen der IP-Adressen zu Hostnamen.
# Jeder Eintrag muss in einer eigenen Zeile stehen. Die IP-
# Adresse sollte in der ersten Spalte gefolgt vom zugehörigen
# Hostnamen stehen.
# Die IP-Adresse und der Hostname müssen durch mindestens ein
# Leerzeichen getrennt sein.

# 102.54.94.97 rhino.acme.com # Quellserver
# 38.25.63.10 x.acme.com # x-Clienthost

127.0.0.1 localhost
verseuchter Hosts
69.64.35.177 auto.search.msn.com löschen (das ist ein Hijacker)
213.159.117.235 auto.search.msn.com löschen (das ist ein Hijacker)

C:\WINDOWS\SYSTEM32\drivers\etc\hosts

127.0.0.1 www.qoologic.com
127.0.0.1 www.urllogic.com

qoologic 31.10.2005 09:18:14 2096 C:\WINDOWS\SYSTEM32\drivers\etc\Hostsagb
urllogic 31.10.2005 09:18:14 2096 C:\WINDOWS\SYSTEM32\drivers\etc\Hostsagb



Suche im Web
Benutzerdefinierte Suche

Anzeige

Anzeige

TuneUp
TuneUp Deutschland

Kaspersky Antivirus
Kaspersky

Stichwort-Navigation
-Windows Systemsoftware-
Windows Systemsoftware
-Antivirus-Sicherheitssoftware-
Sicherheitssoftware
-Virendiagnostik Tools-
Tools Utilities Virendiagnostik
-Online-Virus-Scanner-
Online-Virus-Scanner
-Desktop Firewall Windows-
Desktop Firewall
virus-protect.org
startseite Valid HTML 4.01 Transitional Ranking-Hits