Killbox - Pocket KillBox

Killbox löscht Dateien (Standard File Kill), sei es direkt oder während der PC bootet (Delete on Reboot). Es ist auch möglich, den Inhalt einer Datei zu ändern, wobei jedoch die Bezeichnung beibehalten wird (Replace on Reboot).


es soll mit KillBox eine Datei gelöscht werden - Single File
• lade Killbox weiter auf das Windows Desktop

"Delete on Reboot" und "Single File" anhaken + zu löschende Datei einkopieren (der Pfad muss korrekt sein)

Beispiel
c:\windows\system32\wmejp.dll

Killbox

klicken auf:

Killbox klicken auf

"all listed Files will be deleted on Next Reboot" -- "no" klicken und dann die nächste Datei einkopieren

Killbox Next Reboot

Beispiel
Wiederhole die o.g. Schritte für folgende Dateien:

C:\WINDOWS\Bolger.dll
C:\WINDOWS\svcproc.exe
C:\WINDOWS\System32\nsi130.dll


bei der letzten Datei bestätigt man
"all listed Files will be deleted on Next Reboot"
mit "yes" und es wird neugestartet.


Sollte man folgende Meldung erhalten, dann führe einen manuellen Neustart durch. "PendingFileRenameOperations Registry Data has been Removed by External Process!"

Hinweis:
wenn der Pfad der Datei nicht bekannt ist, klicke auf das geöffnete gelbe Datei-Symbol

Killbox

und suche die zu löschende Datei z.B unter System32 , und klicke "o.k."

Killbox

es soll ein Programm mit allen Unterordnern gelöscht werden - All Files- 
Beispiel:
C:\Programme\SpyBro\LawEnforcer.dll
C:\Programme\SpyBro\SpyBro.exe
C:\Programme\SpyBro\Antispy.sys
C:\Programme\SpyBro\SpyBro.exe
C:\Programme\SpyBro\unins000.exe


All Files anklicken

Killbox

nach dem Neustart suche: C:\!KillBox und lösche alle dort befindlichen Dateien manuell

Beispiel
C:\!KillBox\mac80ex.idf
C:\!KillBox\dpodgroup.exe
C:\!KillBox\favset.exe
Tools - Funktionen
im Menü - Tools anklicken - Delete Temp Files

File / Tools / Remove Item / Options / Help



Informationen Originalseite + Beta Version Pocket KillBox Icon Overview

• www.killbox.net weiter
• KillBox.exe weiter



Suche im Web
Benutzerdefinierte Suche




TuneUp
TuneUp Deutschland

Kaspersky Antivirus
Kaspersky

Erklärung der einzelnen 
Killbox-Funktionen
Standard File Kill
löscht Dateien

Delete on Reboot
löscht Dateien, während der PC bootet. (in dieser Phase sind die Driver noch nicht geladen, was das Löschen von Dateien möglich macht, da sie nicht in Gebrauch sind.)

Replace on Reboot
Hierbei wechselt die Killbox den Inhalt einer Datei, wobei jedoch die Bezeichnung beibehalten wird.
Klickt man dann Use Dummy, wird die Killbox eine neue Datei erstellen und den Inhalt der ursprünglichen Datei ersetzen.

Diese Funktion ist interessant, denn es bedarf weniger Rechte, den Inhalt einer Datei umzubenennen, als sie zu löschen. Auch hier ist es möglich, mehrere Dateien umzubennen, indem man "X" klickt, dann "Yes", und dann "No" und zum Schluss wieder den PC mit "Yes" neustarten.

Dann kann man die neu erstellten Dateien mit "Full Path of File to Delete" löschen.

End Explorer Shell
While Killing File


Diese Funktion beendet die explorer.exe und versucht gleichzeitig, die gewählte Datei zu löschen. Diese Option macht vor allem bei *dll Sinn, da sie im Explorer verankert sind und sich auf normalem Wege nicht löschen lassen. Wenn man also eine hartnäckige dll nach jedem Neustart wieder da ist, versuche es mit dieser Option,

Unregister .dll Before Deleting

die Killbox wird das Kommando: regsvr verwenden, um eine *dll zu deinstallieren, bevor sie gelöscht wird.

Systemprozesse löschen

bevor man einen Systemprozess beseitigen kann, klickt man auf das gelbe Dreieck (dropdown) und beendet somit den Prozess. Dann kann man ihn mit Hlfe der Funktion Standard File Kill löschen

Systemprozesse löschen

man kann die Host-Datei überprüfen

(Tools -- Hosts File)

man kann die temporären Dateien löschen

(Tools -- Delete Temp Files)

Dienste überprüfen

(Tools -- Open Services)

-Windows Systemsoftware-
Windows Systemsoftware
-Antivirus-Sicherheitssoftware-
Sicherheitssoftware
-Virendiagnostik Tools-
Tools Utilities Virendiagnostik
-Online-Virus-Scanner-
Online-Virus-Scanner
-Desktop Firewall Windows-
Desktop Firewall
virus-protect.org
startseite Valid HTML 4.01 Transitional Ranking-Hits